Deutschland Organisationskarte Book PDF, EPUB Download & Read Online Free


Deutsche Bibliographie

Deutsche Bibliographie
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1976
View: 239
Read: 987

Die Dritte-Welt-Bewegung in Deutschland

Die Dritte-Welt-Bewegung in Deutschland
Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663081958
Pages: 478
Year: 2013-07-02
View: 303
Read: 1172

Die Autorin analysiert die bislang nur wenig erforschte Dritte-Welt-Bewegung in West- und Ostdeutschland von den Anfängen in den 50er und 60er Jahren bis zur Gegenwart.

Börsenblatt für den deutschen Buchhandel

Börsenblatt für den deutschen Buchhandel
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1993-10-01
View: 715
Read: 722

Geo Katalog

Geo Katalog
Author: Geo Center (Firm)
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1990
View: 562
Read: 731

Bulletin

Bulletin
Author: American Congress on Surveying and Mapping
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1978
View: 425
Read: 626

Bulletin - American Congress on Surveying and Mapping

Bulletin - American Congress on Surveying and Mapping
Author: American Congress on Surveying and Mapping
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1977
View: 662
Read: 757

Deutsches Bücherverzeichnis

Deutsches Bücherverzeichnis
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1981
View: 1158
Read: 910

Bde. 16, 18, 21, and 28 each contain section "Verlagsveränderüngen im deutschen Buchhandel."

Barsortiment Lagerkatalog

Barsortiment Lagerkatalog
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1982
View: 1322
Read: 529

Berichte zur deutschen Landeskunde

Berichte zur deutschen Landeskunde
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1971
View: 1308
Read: 389

The Business of Tourism

The Business of Tourism
Author: J. Christopher Holloway, Claire Humphreys
Publisher: Pearson Education Limited
ISBN: 1292063246
Pages: 783
Year: 2016-03-01
View: 1286
Read: 1041

This book is a matchless guide to the operations and structures of the contemporary tourism industry. Holloway's accessible text has long been a classic and continues to be essential student reading.

Petermanns Geographische Mitteilungen

Petermanns Geographische Mitteilungen
Author: August Petermann, Ernst Behm, Alexander Goerg Supan, Paul Max Harry Langhans, Nikolaus Creutzburg, Hermann Haack
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1951
View: 1160
Read: 663

Vols. 54-57 include section "Kartographischer Monatsbericht von Hermann Haack" (title varies) v. 1-4, 1906-11.

German books in print

German books in print
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1977
View: 1028
Read: 934

Organisierter Kinderschutz in Deutschland

Organisierter Kinderschutz in Deutschland
Author: Ingo Bode, Hannu Turba
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658033541
Pages: 391
Year: 2014-08-21
View: 286
Read: 412

Kinderschutz ist seit Längerem ein „heißes“ Thema in Politik und Gesellschaft. Die zahlreichen Medienberichte über kritische Ereignisse in Familien und das (angebliche) Versagen zuständiger Instanzen erregen regelmäßig die Gemüter derer, die sich urteilsfähig fühlen – und dies ist im Zweifel jeder Zeitbeobachter. Eine politische Initiative reiht sich an die andere, und auch in der Fachöffentlichkeit ist Kindeswohlgefährdung ein Dauerbrenner. Und doch besteht, ungeachtet zahlreicher Abhandlungen, einiges an Aufklärungsbedarf im Hinblick darauf, wie das Kinderschutzsystem funktioniert, welche Kräfte in ihm wirken, und wie seine jüngere Entwicklung zu deuten ist. Dieses Buch zeigt, was gewonnen werden kann, wenn man sich gleichsam aus der Vogelperspektive vergegenwärtigt, wie eine Gesellschaft unter Gegenwartsbedingungen Herausforderungen des Kinderschutzes zu bewältigen versucht und welche Einflüsse dabei eine Rolle spielen. Vorgelegt wird eine soziologische Analyse der Realität des organisierten Kinderschutzes, die dessen Systemzustände illustriert und die „hidden agenda“ hinter ihrem Wandel beleuchtet.

Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland

Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland
Author: Wolfgang Schroeder, Bernhard Weßels
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531924524
Pages: 552
Year: 2010-08-19
View: 806
Read: 290

Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände organisieren kollektives Handeln von wirtschaftlichen Konkurrenten, indem sie versuchen, gemeinsame Interessen gegenüber dem Staat, den Gewerkschaften und der Wirtschaft selbst zu artikulieren, zu repräsentieren und durchzusetzen. Sie sind ein wesentlicher Eckpfeiler des Modells Deutschland und auch der politischen Ökonomie Europas. Dieses Handbuch stellt Geschichte, Funktionen, Strukturen und Perspektiven der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in den Mittelpunkt. Hierbei werden die Reaktionen dieser Verbände auf die veränderten Umweltbedingungen aufgezeigt sowie der Frage nachgegangen inwieweit zu konstatierende Veränderungsprozesse bei den Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden zu einer weitgehenden Transformation des deutschen Modells insgesamt beitragen.

Recent Post